Zur Hauptseite

 

Startseite Genealogie und Ahnenforschung
Datenbanken
Suchmaschinen
Auswanderung
Wappenkunde Heraldik Familienwappen
Vereine
Software
Archive
Sonstiges
Weblog mit aktuellen News und Tipps

 

Buchtipp:

The German Element - Informationen zur Auswanderung der Deutschen nach Amerika




 


Landes- und Staatsarchive

  • Online-Verzeichnis der pfälzischen und rheinhessischen Kirchenbücher - pdf-Datei mit den Lagerorten zahlreicher Kirchenbücher, Filme, Mikrofiches, Kirchenbuchabschriften, Familienregister etc. in pfälzischen und rheinhessischen Archiven und Standesämtern. Das Kirchenbuch zum download als PDF finden Sie hier: Kirchenbuch.pdf
  • Archive in der Bundesrepublik Deutschland - Hier finden Sie Staatliche und private Archive, kirchliche Archive, Militärarchive, sowie weitere Spezialarchive.
  • Bundesarchiv - Das Bundesarchiv sichert die Überlieferung zentraler Organe der Bundesrepublik Deutschland (seit 1949), der Deutschen Demokratischen Republik (1949-1990), des Deutschen Reiches (1867/71-1945) und des Deutschen Bundes (1815-1866), sofern Ihnen bleibender Wert für die Erforschung der deutschen Geschichte, für die Sicherung von Bürgerrechten oder als Informationen für Gesetzgebung, Verwaltung oder Rechtssprechung zukommt.
  • Das Geheime Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz - Das Geheime Staatsarchiv gehört zur Stiftung Preußischer Kulturbesitz, einer bundesunmittelbaren Körperschaft des öffentlichen Rechts. Zu deren Trägern zählen alle Bundesländer und der Bund. Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien ist Vorsitzende des Stiftungsrats, des Beschlussorgans der Stiftung.
  • UNESCO Archives Portal - Verzeichnet weltweite Archive.
  • AUGIAS.Net - Internetportal für Archivwesen - Die Datenbank enthält über 4000 Adressen von Archiven, Institutionen und archivischen Dienstleistern.
  • Homepage der Archivschule Marburg - Archive im Internet, Deutschland, Europa und Übersee. Außerdem Informationen zu Organisationen und Institutionen.
  • Repositories of Primary Sources - Umfangreiches Verzeichnis mit weltweiten Archiven von der University of Idaho, USA.
  • Deutsche Dienststelle (WASt) - Organisation für die Benachrichtigung der nächsten Angehörigen von Gefallenen der ehemaligen deutschen Wehrmacht. Auch nach fast 60 Jahren nach Beendigung des 2. Weltkrieges kommt der Suchdienstarbeit in Deutschland große Bedeutung zu. Durch die politischen Veränderungen in Osteuropa sind bisher verschlossene Archive zugänglich geworden und haben viele hunderttausend Menschen erstmals ihre Anliegen an die Suchdienste herantragen können.
  • Landesarchivdirektion Baden-Württemberg - Die Landesarchivdirektion ist die für das Archivwesen zuständige Landesoberbehörde mit Sitz in Stuttgart. Sie ist dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg nachgeordnet.
  • Die staatlichen Archive in Bayern - In den Staatlichen Archiven Bayerns werden Unterlagen (z.B. Urkunden, Akten, Karten und Pläne) der Verwaltung des Freistaates Bayern und seiner Vorgänger vom Aufkommen der Schriftlichkeit in der Verwaltung (älteste Urkunde aus dem Jahre 777) bis heute verwahrt. Die Benutzung erfolgt in den Lesesälen der neun bayerischen Staatsarchive.
  • Landesarchiv Berlin - Das Landesarchiv Berlin als das zentrale Staatsarchiv der deutschen Hauptstadt hat die Aufgabe, die bedeutenden Unterlagen Berliner Behörden und Einrichtungen aus den verschiedensten Epochen sowie wichtige Quellen zur Stadtgeschichte zu übernehmen, zu erhalten und zugänglich zu machen.
  • Brandenburgisches Landeshauptarchiv - Das zentrale staatliche Archiv des Landes Brandenburg ist zuständig für das Archivgut aller Stellen des Landes sowie ihrer Rechts- und Funktionsvorgänger. Als Brücke zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, zwischen Verwaltung, Forschung und allen Interessierten macht es Urkunden, Amtsbücher, Akten, Karten, Pläne, Plakate u.a. für die Erforschung der brandenburgischen Landes-, Regional-, Lokal- und Familiengeschichte sowie zur Wahrung rechtlicher Belange zugänglich.
  • Das Staatsarchiv Bremen - Das Staatsarchiv Bremen ist eine der ältesten Einrichtungen Bremens, es wird erstmals zum Jahre 1221 in einer Chronik erwähnt. Heute ist es als modernes Archiv auch ein Dokumentations- und Informationszentrum. Es verwahrt Bremens historische Überlieferung und übernimmt und erschließt auf gesetzlicher Grundlage das archivwürdige Schriftgut der öffentlichen Einrichtungen des Landes und der Stadt Bremen.
  • Staatsarchiv Hamburg - Das Staatsarchiv Hamburg wirkt durch eigene Beiträge an der Erforschung und Vermittlung der hamburgischen Geschichte mit. Dazu dient zum einen die eigene Reihe der "Veröffentlichungen aus dem Staatsarchiv der Freien und Hansestadt Hamburg", zum anderen die enge Zusammenarbeit mit dem Verein für Hamburgische Geschichte (VHG).
  • Landeshauptarchiv Schwerin - Im Schweriner Archiv wird das schriftliche Erbe des Landes Mecklenburg-Vorpommern verwahrt.
  • Staatsarchive in Niedersachsen - Die niedersächsischen Staatsarchive sind nicht nur für die Landesverwaltung da, sondern stehen jeder Person offen, die ein berechtigtes Interesse an der Einsichtnahme in Archivalien hat . Für den größten Teil der Benutzer geht es hierbei um historische Fragestellungen. Sowohl Wissenschaftler/innen als auch an der Erforschung ihres Ortes oder ihrer Familiengeschichte Interessierte gehören zum "Stammpublikum" der Archive.
  • Landesarchiv Nordrhein-Westfalen - Die staatlichen Archive sichern Kulturgut von hohem Rang und sorgen für dessen sach- und materialgerechte Aufbewahrung. Sie tragen Verantwortung dafür, daß auch künftigen Generationen die zum Teil jahrhundertealten Quellen unversehrt zur Verfügung stehen. Eigene Werkstätten restaurieren beschädigte Urkunden und Akten.
  • Landeshauptarchiv Koblenz - Das Landeshauptarchiv Koblenz ist zuständig für die obersten und oberen Landesbehörden, unabhängig von deren Sitz, und alle Mittel- und Unterbehörden des Landes und des Bundes sowie alle kommunalen und sonstigen öffentlichen Dienststellen, die ihren Sitz in den ehemaligen Regierungsbezirken Koblenz und Trier haben, soweit sie keine eigenen Archive unterhalten.
  • Sächsische Archivverwaltung - Die sächsischen Archive verwahren eine reiche schriftliche Überlieferung. Sie dokumentiert tausend Jahre sächsischer, deutscher und europäischer Geschichte. Der Gesetzgeber hat den Archiven aufgetragen, dieses einmalige kulturelle Erbe für Gesetzgebung und Rechtsprechung, Regierung und Verwaltung, Wissenschaft und Forschung, Bürger und Allgemeinheit unverfälscht zu erhalten, stetig zu ergänzen und öffentlich zugänglich zu machen.
  • Landesarchiv Schleswig-Holstein - Sie sind eingeladen, mit den historischen Quellen zu arbeiten und die Landesgeschichte oder Ihre Familien-, Haus-oder Ortsgeschichte zu erforschen. Hier im Landesarchiv finden Sie anschauliche Antworten auf die vielfältigsten Fragen, die Sie zu den historischen Lebensverhältnissen von Personen und zu Ereignissen der Vergangenheit schon immer beschäftigt haben.
  • Staatsarchive in Thüringen - Das Landesarchivwesen fußt auf den gewachsenen Archivstrukturen der Thüringer Kulturlandschaft. Alle Thüringischen Staatsarchive sind darin fest verwurzelt und haben eine mehrere Jahrhunderte zurückreichende Geschichte, welche die Entwicklung der thüringischen Kleinstaatenwelt in den vergangenen Jahrhunderten widerspiegelt.

     


  • Copyright 2009 Siefken Genealogie - All Rights Reserved | Impressum | aktualisiert am: 12.01.2009 | Forum


    Datenbanken | Suchmaschinen Genealogie | Allgemeine Suchmaschinen | Auswanderung
    Wappenkunde | Vereine | Software | Archive | Fonts | Sonstiges | Genealogie Links | Blog